Außenstelle Rheinfelden-Beuggen

Auf dem malerischen Areal von Schloss Beuggen bei Rheinfelden, direkt am Rhein gelegen, hat die Außenstelle Beuggen ihre Räumlichkeiten für eine Schule (Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung) und drei Heilpädagogische Tagesgruppen. Etwa 30 Schüler erfahren hier in kleinen Klassen und im heilpädagogischen Rahmen individuelle schulische, soziale und therapeutische Förderung.

Das Mitarbeiterteam aus Sonderpädagogen, Sozialpädagogen, Erziehern und Therapeuten arbeitet im Tagesablauf eng vernetzt und pflegt einen regelmäßigen Austausch mit den Familien und den belegenden Jugendämtern. Schulische Inhalte, sozialpädagogische Gruppenangebote, heilpädagogisch-therapeutische Impulse und gezielte individuelle Fördermaßnahmen ergänzen sich zu einem entwicklungsfördernden Ganztagesangebot.

Die außergewöhnliche Vielfalt des Beuggener Schlossareals bildet einen idealen Rahmen für sportliche Aktivitäten, musisch-ästhetische Angebote, Begegnungen mit der Natur oder für erlebnispädagogisch orientierte Projekte. Daneben strahlen die alten Mauern, der Rhein, die mächtigen Bäume und der große Schlosspark eine angenehme Ruhe aus, die wir als großen Schatz bei der Begleitung und Förderung belasteter Kinder und Jugendlicher wahrnehmen.

Die Außenstelle Beuggen hat an 198 Tagen geöffnet. Die tägliche Betreuungszeit erstreckt sich von  8.00 – 16.30 Uhr. Zum Jahresprogramm zählen 10 Tage Ferienfreizeit und 3 - 5 Projekttage. Die jahreszeitlichen Feste und Feiern, zu denen auch Familien, Freunde und Bekannte eingeladen werden, bilden die Höhepunkte eines Schuljahres. Die Eltern– und Familienarbeit ist ein wesentlicher Baustein des Gesamtkonzepts, das darauf ausgerichtet ist, nach einem Aufenthalt von durchschnittlich 2 – 3 Jahren die Rückführung an eine allgemeinbildende Schule zu ermöglichen.

Weitergehende Informationen finden Sie unter Schule, Heilpädagogischen Tagesgruppen und Psychologisch-therapeutische Abteilung.

 

Ansprechpartner

Herr Norbert Reckel-Probst

Durchwahl: 07623 / 705 59-12
Zentrale: 07623 / 705 59-0
E-Mail: reckel-probst@tuellingerhoehe.de

 

Bürozeiten

Montag - Freitag

08:00 - 16:30 Uhr
(oder Mailbox)